Privatjet LangstreckenflugFluggäste, die ab den Flughäfen Frankfurt, München, Wien oder Zürich einen Langstreckenflug in der First- oder BusinessClass gebucht haben und von einem anderen europäischen Flughafen zu ihrem Langstreckenflug an- oder abreisen, können diese Anschlussflüge ab sofort mit einem individuellen Charterflug im Privatjet von JUMP AWAY AVIATION flexibler, komfortabler und zeitsparender gestalten.

Bei einem Zubringerflug im Privatjet werden die Fluggäste an den Flughäfen Frankfurt, München, Wien oder Zürich vom General Aviation Terminal direkt zum Abflugbereich Ihres Langstreckenfluges gefahren. Wartezeiten werden somit auf ein Minimum reduziert. Ein weiterer entscheidender Vorteil ist, dass sich so auch Zielorte wie Kiel, Schwerin/Parchim oder St. Moritz, die von den Linienfluggesellschaften nicht angeflogen werden, schnell und ohne Umwege erreichen lassen. Unser Service-Team steht Ihnen für weiterführende Informationen zur Verfügung.