Juni 2014
Fliegen Sie im Privatjet zum Großen Preis von Österreich

privatjet_zeltwegAm 22. Juni 2014 findet auf dem RED BULL RING in Spielberg der Große Preis von Österreich statt. Nach 11 Jahren Pause kehrt die Formel 1 somit nach Österreich zurück. JUMP AWAY AVIATION bietet Ihnen zu diesem Sportereignis kosteneffektive Charterflüge mit Privatjets an. Dabei steuern wir den Flughafen Zeltweg an, der nur rund fünf Fahrminuten von der Rennstrecke entfernt liegt. Auf Wunsch bieten wir Ihnen neben dem Flug im Privatjet nach Zeltweg auch Komplettpakete mit Transfer, Eintrittskarte oder Hotelarrangements an. Lassen Sie sich diese einmalige Gelegenheit nicht entgehen das Team von RED BULL von Sebastian Vettel bei seinem Heim-Grand-Prix live zu erleben. Flüge nach Zeltweg bieten wir Ihnen im Privatjet schon ab 1.999,- EUR pro Person (bei vier Reisenden) für den Hin- und Rückflug an.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen telefonisch unter 0611 / 565 7730 oder per eMail unter service@jumpaway.de.

Mai 2014
Gruppenflüge zur Fußball-Weltmeisterschaft

GruppenflügeVom 12. Juni bis zum 13. Juli 2014 findet in Brasilien die Fußball-Weltmeisterschaft statt. Wir bieten Reisegruppen maßgeschneiderte und kosteneffektive Lösungen für die Anreise zu diesem Sportevent an.

Zur Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien raten wir Gruppen bis 150 Personen zur Buchung von Kontingenten auf Linienflügen.

Bei einer höheren Personenanzahl ist ein Exklusiv-Charter, der mit Flugzeugen wie der Boeing 757, der Boeing 767 oder einem Airbus A330 durchgeführt wird, wirtschaftlich sinnvoll. Da die Austragungsorte der Gruppenspiele und der Finalrunde teilweise mehrere Tausend Kilometer auseinander liegen, bieten wir unseren Kunden auch innerbrasilianisch Charterflüge und Kontingente auf Linienflügen an.

Gerne stehen wir Ihnen für ein Angebot für Ihre Gruppenreise zur Verfügung.
service@jumpaway.de / +49-611-5657730

Learjet mieten – europaweit auf jeder Flugstrecke
learjet_mieten_flugzeugkabineMieten Sie bei einen Learjet bei JUMP AWAY AVIATION und fliegen Sie in Europa, Nordafrika und dem Nahen Osten von jedem Flughafen zu jedem Flughafen. Mit einem individuellen Charterflug im Learjet profitieren Sie von Zeitersparnis, Komfort und Flexibilität.

Wenn Sie einen Learjet mieten, werden die Abflugzeiten ausschließlich anhand Ihrer Wünsche festgelegt. Dabei können auch Flughäfen angeflogen werden, die von Linienmaschine selten oder gar nicht angeflogen werden. Alleine in Europa können Sie mit einem Learjet auf mehr als 2.000 Flughäfen starten und landen. Weitere Informationen erhalten Sie hier. Allgemeine Informationen rund um unsere Privatflüge finden Sie hier.

Oktober 2011:
Mit JUMP AWAY AVIATION zu den Top Sport-Events

Mit den Olympischen Sommerspielen in London sowie der Fußball-Europameisterschaft in Polen und der Ukraine finden zwei große Sportereignisse im Sommer 2012 in Europa statt.

Wir bieten unseren Kunden umfangreiche Möglichkeiten, die Anreise zu diesen Events komfortabel und zeitsparend zu gestalten.

Buchen auch Sie bei JUMP AWAY AVIATION Ihre Flüge zu diesem Event solange noch Verfügbarkeit besteht. Egal ob Sie mit drei, 30 oder 300 Gästen reisen möchten: Wir bieten Ihnen das passende Flugzeug. Mit einer baldigen Buchung Ihrer Charterflüge sichern Sie sich die noch vorhandenen Kapazitäten – und das zu äußerst attraktiven Konditionen.

September 2011:
Nach St. Moritz mit JUMP AWAY PRIVATE JETS

Im Winterhalbjahr ist St. Moritz ein beliebtes Flugziel der Gäste von JUMP AWAY PRIVATE JETS. Mit einem Flug zum Engadin Airport können auch Sie den bekannten Schweizer Wintersportort ohne lange Transferzeiten erreichen. Noch bis zum 31. Oktober 2010 bieten wir unseren Kunden bei Buchung eines Fluges von oder nach St. Moritz attraktive Frühbucher-Rabatte an.

Mit JUMP AWAY AVIATION können übrigens auch Gruppen bis zu 30 Personen nach St. Moritz reisen. Hierbei kommen Flugzeuge mit speziellen Kurzstarteigenschaften wie die Dornier 328 zum Einsatz. Selbstverständlich sind auch andere Wintersportorte wie Innsbruck, Salzburg oder Grenoble jederzeit mit JUMP AWAY AVIATION erreichbar.

August 2011:
Zusatzflüge für Reiseveranstalter

Für zahlreiche deutsche und schweizer Reiseveranstalter führt JUMP AWAY AVIATION während der Urlaubshochsaison Zusatzflüge durch, um die erhöhte Nachfrage zu Spitzenzeiten abzudecken.

Obwohl die Kapazitäten bei Charterfluggesellschaften in ganz Europa in diesem Jahr vergleichsweise knapp sind, finden die Flugzeugcharter-Experten von JUMP AWAY AVIATION für praktisch jede, auch kurzfristige Anfrage die passende Lösung.

Januar 2011:
Gruppen fliegen günstiger auf die Kanaren
Dank erweiterter Kooperation mit verschiedenen Luftfahrtunternehmen bietet Ihnen JUMP AWAY AVIATION Charterflüge für Gruppen auf die Kanarischen Inseln zu noch attraktiveren Konditionen an. Zum Einsatz kommen beispielsweise Flugzeuge des Typs Boeing 737-800, die max. 186 Personen Platz bieten.
Aufgrund des ganzjährig milden Klimas sowie des umfangreichen Angebotes an hochwertigen Hotels bei einem gleichzeitig attraktiven Preis-Leistungsverhältnis erfreuen sich die Kanarischen Inseln seit geraumer Zeit einer erhöhten Nachfrage im Event- und Incentive-Bereich. Mit einem individuellen Charterflug sind die Inseln vor der Küste Afrikas in rund vier Stunden Flugzeit erreichbar.

Während Gran Canaria, Teneriffa, Fuerteventura, Lanzarote und La Palma nonstop von Deutschland, Österreich oder der Schweiz angeflogen werden können, ist dies bei den landschaftlich reizvollen Inseln La Gomera und El Hierro aufgrund der Länge der dortigen Start- und Landebahn nicht möglich. Mit den örtlichen Fluggesellschaften Islas Airways oder Binter Canarias besteht jedoch auch für Gruppen die Möglichkeit, diese beiden Inseln der Kanaren mit einem Anschlussflug zu erreichen.

Ein individueller Charterflug auf die kanarischen Inseln ist bereits ab einem Preis von 399,- EUR pro Sitzplatz für den Hin- und Rückflug buchbar.

Oktober 2010:
Nach St. Moritz mit JUMP AWAY PRIVATE JETS

Im Winterhalbjahr ist St. Moritz ein beliebtes Flugziel der Gäste von JUMP AWAY PRIVATE JETS. Mit einem Flug zum Engadin Airport können auch Sie den bekannten Schweizer Wintersportort ohne lange Transferzeiten erreichen. Noch bis zum 31. Oktober 2010 bieten wir unseren Kunden bei Buchung eines Fluges von oder nach St. Moritz attraktive Frühbucher-Rabatte an. Mit JUMP AWAY AVIATION können übrigens auch Gruppen bis zu 30 Personen nach St. Moritz reisen. Hierbei kommen Flugzeuge wie die Dornier 328 zum Einsatz. Selbstverständlich sind auch andere Wintersportorte wie Innsbruck, Salzburg oder Grenoble jederzeit mit JUMP AWAY AVIATION erreichbar.

März 2010:
Europa entdecken mit den JUMP AWAY Kreuzflügen

Individueller Urlaubskomfort, Flexibilität und Privatsphäre zeichnen die neuen Kreuzflüge von JUMP AWAY PRIVATE JETS aus, bei denen Urlaubsreisen mit Privatflugzeugen im Gesamtpaket mit Übernachtungen in Luxushotels, Transfers und Besichtigungsprogrammen angeboten werden.

Ein erstes ausgesuchtes Reiseprogramm ermöglicht innerhalb von sieben Tagen den Besuch der schönsten Metropolen und Regionen des Mittelmeers. Die Reise beginnt bei diesem Kreuzflug an einem beliebigen Abflughafen in Deutschland und führt über Monaco, Barcelona, Palma de Mallorca, Rom und Dubrovnik nach Venedig.

Die Gäste dieses Kreuzfluges von JUMP AWAY PRIVATE JETS erwarten in den Zielgebieten ausgesuchte und renommierte Hotels wie das Hotel de Paris in Monaco, das Gran Hotel La Florida in Barcelona oder das Hilton Imperial in Dubrovnik. Private Stadtführungen und Besichtigungen sowie ein Helikoptertransfer vom Flughafen Nizza nach Monaco runden das erlebnisreiche Programm ab. Hinsichtlich des Reiseverlaufs und des Reiseprogramms können selbstverständlich individuelle Wünsche berücksichtigt werden.

Die Kreuzflüge von JUMP AWAY PRIVATE JETS werden für vier, sechs oder acht Gäste angeboten. Zum Einsatz kommen Flugzeuge wie die Cessna Citation Mustang, der Cessna CitationJet CJ2 oder die Cessna Citation XLS. Abflüge werden von allen größeren Flughäfen in ganz Deutschland angeboten.

Dieser einwöchige Mittelmeerkreuzflug kann bereits ab 8.990,- EUR pro Person inkl. Flügen im Privatjet, Übernachtungen in *****-Hotels, Limousinentransfers, Helikopterflug und Besichtigungsprogramm gebucht werden. Eine ausführliche Reisebeschreibung kann per eMail unter kreuzflug@jumpaway.de oder telefonisch unter 0800 – 800 66 44 (gebührenfrei aus allen deutschen Fest- und Mobilfunknetzen) angefordert werden.

November 2009:
Preisgünstig unterwegs mit der Citation Mustang

An immer mehr Standorten steht für Sie die neue Cessna Citation Mustang für individuelle Charterflüge zur Verfügung. Mit diesem neuen viersitzigen Flugzeugtyp können Fluggäste zukünftig zu noch attraktiveren Tarifen reisen. Dank einer Reichweite von über 2.000 Kilometern können auch längere kontinentale Flugstrecke mit der Citation Mustang zurückgelegt werden. Da der kleine Jet nur kurze Start- und Landebahnen benötigt, können auch Flughäfen bedient werden, die bisher nur mit Turboprop-Maschinen erreicht werden konnten.

September 2009:
Machen Sie sich fit für die WM 2010.

Im Juni 2010 startet in Südafrika die Fußball-Weltmeisterschaft. JUMP AWAY AVIATION bietet Gruppen und Individualreisenden attraktive Möglichkeiten zu dem Fußball-Event – oder auch innerhalb Südafrikas – mit einem Charterflugzeug zu reisen.

Für kleinere Gruppen bis zu 50 Gäste besteht darüber hinaus die Möglichkeit, zu attraktiven Konditionen mit Linienfluggesellschaften nach Südafrika zu reisen. Kontaktieren Sie uns für ein persönliches Angebot.

August 2009:
Attraktive Festpreise für Sie.

Die Preisgestaltung eines individuellen Charterfluges – sowohl mit Privatjets als auch mit größeren Flugzeugen für Gruppen – ist von zahlreichen Faktoren abhängig. Hierzu zählen beispielsweise Lande- und Abfertigungsgebühren, die je nach Flughafen stark variieren, die gesetzlich zulässige Dienstzeit der Flugzeugbesatzung oder die Öffnungszeiten der einzelnen Flughäfen.

Alle Angebote von JUMP AWAY AVIATION inkludieren grundsätzlich diese unterschiedlichen Kostenfaktoren und verstehen sich daher als Endpreis für die von Ihnen angefragte Flugstrecke. Somit verfügen Sie immer über eine feste Kalkulationsgrundlage.

Mitgliedsgebühren oder Mindestabnahmen gibt es bei JUMP AWAY AVIATION übrigens nicht. Sie zahlen immer nur den von Ihnen gebuchten Flug – garantiert.

Juli 2009:
Noch Sommerkapazitäten verfügbar.

Trotz der großen Nachfrage in diesem Sommer haben wir noch ausreichend Kapazitäten, um auch bei kurzfristigen Anfragen das passende Flugzeug anbieten zu können. Dies gilt sowohl für Geschäfts- und Urlaubsflüge mit dem Privatjet als auch für Kapazitätsengpässe bei Reiseveranstaltern.

Fragen Sie uns an. Wir sind ganz sicher, Ihnen ein gutes Angebot unterbreiten zu können.

Januar 2009:
Mit dem Privatjet in die Skigebiete.

Die Anreise in Skigebiete wie St. Moritz oder die französischen Alpen ist entweder mit aufwendigen Umsteigeverbindungen oder längeren Autotransfers verbunden. Nutzen auch Sie deshalb für Ihren Skiurlaub den Privatjet und erreichen Sie Ihren Urlaubsort entspannt und ausgeruht.

Gerne erstellen wir Ihnen ein günstiges Angebot ab allen deutschen Flughäfen. Somit ist auch ein spontaner Wochenend-Ausflug ohne Hektik und Stress möglich.

Dezember 2008:
Mehr Service für Sie.

Ab sofort erreichen uns Kunden in Deutschland telefonisch zusätzlich unter 0800 800 66 44. Diese Nummer ist sowohl aus allen deutschen Fest- als auch Mobilfunknetzen kostenfrei erreichbar.

Oktober 2008:
Kompletter Service von A bis Z.

Bei JUMP AWAY AVIATION hört der Service nach dem Flug nicht auf. Auf Wunsch organisieren wir Ihnen auch Transfers, Hotelübernachtungen und andere Zusatzleistungen, die Sie benötigen – egal ob Sie mit einem Privatjet fliegen oder mit einer großen Gruppe unterwegs sind.

Juni 2008:
Starten Sie durch während der EM 2008.

Die Fußball-Europameisterschaft in Österreich und der Schweiz hat begonnen. JUMP AWAY AVIATION fliegt zahlreiche Gruppen sowie Einzelpersonen zu diesem sportlichen Großereignis des Jahres. Außerdem werden Gäste über die gesamte Dauer zwischen den Spielorten in beiden Ländern hin und her geflogen.

Trotz allem stehen auch kurzfristig noch ausreichend Kapazitäten für Ihre Flüge zur Verfügung. Übersenden Sie uns einfach Ihre Charteranfrage oder rufen Sie uns an – wir können Ihnen mit Sicherheit ein attraktives Angebot machen.

März 2008:
Buchen Sie jetzt zur EM 2008.

JUMP AWAY AVIATION wird im Rahmen der Fußball-Europameisterschaft 2008 in Österreich und der Schweiz zahlreiche Sonderflüge durchführen.

Buchen auch Sie bei JUMP AWAY AVIATION Ihre Flüge zu diesem Event solange noch Verfügbarkeit besteht. Egal ob Sie mit drei, 30 oder 300 Gästen reisen möchten: Wir bieten Ihnen das passende Flugzeug. Mit einer baldigen Buchung Ihrer Charterflüge sichern Sie sich die noch vorhandenen Kapazitäten – und das zu äußerst attraktiven Konditionen.

Januar 2008:
Gruppenreisen jetzt besonders günstig.

Dank der engen Zusammenarbeit von JUMP AWAY AVIATION mit verschiedenen europäischen Charterfluggesellschaften reisen Gruppen ab 80 Personen derzeit besonders günstig auf individuellen Charterflügen. Zum Einsatz kommen hierbei Flugzeuge der Typen Fokker 100 und McDonnell Douglas MD-80, die über 100, bzw. 166 Sitzplätze verfügen. Dabei ist der Preis pro Sitzplatz meist nur wenig höher als bei den klassischen Linienfluggesellschaften – und das bei all den Vorteilen, die ein individueller Charterflug mit sich bringt:

– die Flugzeiten können Sie selbst festlegen
– Verspätungen oder verpasste Flüge gehören der Vergangenheit an
– persönlicher und individueller Service an Bord
– auf Ihre Wünsche abgestimmtes Catering
– optische Gestaltung des Innenraums in Ihrer Corporate Identity
– kein Umsteigen mehr – wir fliegen Sie direkt an Ihr Wunschziel