Neues Anflugverfahren am Flughafen St. Moritz

In den Wintermonaten ist St. Moritz eines der beliebtesten Flugziele der Kunden von JUMP AWAY AVIATION. Bei dem nur rund fünf Kilometer von St. Moritz entfernten „Engadin Airport“ handelt es sich um den höchst gelegenen Flughafen Europas. Der Flughafen konnte bisher nur bei guten Wetter- und Sichtbedingungen angeflogen, da ein Anflug nur unter Sichtflugbedingungen möglich war.

Ab diesem Winter ist der Flugbetrieb nach St. Moritz deutlich stabiler, da am Flughafen St. Moritz ein satellitengestütztes Anflugverfahren in Betrieb genommen wird. Wetterbedingte Ausweichlandungen auf anderen Flughäfen werden somit reduziert. Eine Inbetriebnahme des neues Anflugverfahrens ist für Dezember 2019 geplant.

Wenn Sie bei JUMP AWAY AVIATION bis zum 31. Januar 2020 einen individuellen Charterflug im Privatjet nach St. Moritz buchen, erhalten Sie ohne Mehrkosten einen Limousinen-Transfer vom Flughafen nach St. Moritz.

 Weitere Informationen rund um unser Flugangebot nach St. Moritz